Unterkunft

Eine Reise nach Malta kann eine tolle Erfahrung sein. Wenn Sie die Strände genießen, die Kultur kennenlernenund ein unvergessliches Abenteuer erleben wollen, ist ein ausführliches Planen vonnöten. Dieunten aufgeführten Unterkünfte sind die am häufigsten genutzten der Inselgruppe, sodass zum einen der Aufenthalt und zum anderen das Budget bestens geplant werden kann.

1. Hotels

Hotels findet man überall auf der Welt, so auch auf Malta. Sie befinden sich meistens in der Nähe eines Strandes und können einfach über das Internet gebucht werden. Die luxuriösen Hotels liegen in der Nähe der goldenen Bucht, der Paradise Bucht und an anderen beliebten Stränden.

2. Hostels

Hostels sind die preisgünstigen Unterkünfte auf Malta und sehr einfach zu finden. Es gibt eine Vielzahl von Hostels in Paceville, St. Julian’s und Sliema. Manche von ihnen bieten sogar einen Shuttle zum Flughafen an. Die meisten Hostels können ebenfalls über das Internet gebucht werden.

3. Villen

Eine weitere beliebte Unterkunft für Reisende ist die Anmietung einer Villa. Dies ist vor allem für diejenigen interessant, die auf der Suche nach Entspannung und Ruhe sind. Privatvillen gibt es unter anderem in Orten wie Manikata, Santa Maria Estate, Bidnija, Mdina, Rabat, Zurrieq, St. Julians und Zejtun.

4. Bauernhäuser

Falls Sie mehr von der ländlichen Seite Maltas kennenlernen wollen, bietet es sich an, ein Bauernhaus für einige Wochen zu mieten. Diese Unterkünfte sind vor allem in Gozo sehr beliebt. So etwas empfiehlt sich überwiegend für Leute, die auf entspannte Weise die Insel im ruhigen Grünen genießen wollen.

5. Wohnungen zur Miete

Falls Villen und Bauernhäuser nichts für Sie sind, versuchen Sie stattdessen die Maisonettes, Penthäuser oder Apartments auf Malta. Viele können während der Feriensaison gemietet werden. Abhängig von der Region sind diese Wohnungen komplett ausgestattet, voll möbliert und haben mitunter sogar einen Swimming-Pool.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.