Aktivitäten

Neben all der Geschichte und Architektur gibt es noch eine andere Seite des Urlaubs auf Malta. Dabei können Besucher die hier aufgeführten Naturattraktionen bestaunen und das Meer genießen.

Klettern und Bouldern auf den schwindelerregenden Höhen von Malta ist eigentlich nichts Neues. Allerdings werden diese Aktivitäten vor allem auf Gozo und Comino heutzutage immer beliebter. Die Wanderwege waren ursprünglich von der Britischen Armee erschlossen worden, gerieten aber mit der Zeit in Vergessenheit. Seitdem haben Bergsteiger und Kletterer die spektakulären Meeresklippen und Kalksteinfelsen wieder für sich entdeckt. Das Klettern ist vor allem in Gozo sehr beliebt, da es dort die meisten Felsen und Hänge gibt, die nur darauf warten, erklommen zu werden. Comino ist mit seinen zwei großen Sandsteinfelsen, die über das Wasser ragen, eher für seine Bouldering-Möglichkeiten bekannt.

Unterwasserklettern ist ebenfalls sehr beliebt. Die massiven Kalksteinklippen mit all ihren Höhlen und Tunneln können bis 100 Meter tief in das Wasser ragen. Gozo ist besonders unter den Tauchern sehr bekannt. Das Riff dort wird sogar als einer der wichtigsten Orte zum Tauchen betrachtet. Zusätzlich zu den Klippen sind die maltesischen Inseln gespickt mit Riffs und Wracks, die ein einzigartiges Zuhause für Seepferdchen, Seesterne und Haie bieten.

Coasteering ist der Name einer alten Beschäftigung. Die Kalksteine, die über 150 Meter über der Meeresoberfläche liegen, werden dafür genutzt. Diese Mischung aus Klettern, Springen und Schwimmen ist äußerst beliebt auf Malta. Die Bergsteiger klettern solange, bis sie nicht mehr weiterkommen, danach springen sie in das klare, blaue Wasser und suchen sich ihr nächstes Ziel. Dies ist wirklich eine tolle Art, die Küste, die Höhlen oder andere versteckte Orte zu erkunden.

Verbringen Sie einen Tag in dem Marsa Sports Club, der in der Nähe von Valletta liegt, und spielen Sie dort Golf, Tennis, Squash, Cricket oder schwimmen Sie im Pool. Zu dem Royal Malta Golf Club gehört ein 18-Loch-Golfplatz sowie ein Minigolfplatz.

Falls Sie mit Ihren Kindern reisen, zeigen Sie ihnen etwas Unvergessliches:

Das Popeye Village ist ein einzigartiges Open-Air-Museum mit einem Entertainment Komplex. Sie kennen es vielleicht schon aus dem Popeye Film. Kinder können dort die Lieblingshelden aus ihren Filmen treffen, mit ihnen singen, auf Felsen oder Bäume klettern und das ganze Dorf erkunden.

Der Splash&Fun Wasserpark bietetnassen Spaß für Kinderjeden Alters. Dieser tolle Wasserpark liegt neben dem White Rock und ist voller Rutschen, Pools und Wellenbecken. Dort befinden sich ebenfalls der Lazy River, der Dinosaurier Park & das Splash Land.

Im Mediterraneo Bio Park können Sie und Ihre Kinder Delphine anschauen, Seelöwen füttern und über die neusten Nachrichten mit einem Papagei plaudern. Dieser einzigartige Wasserpark befindet sich in Bahar ic-Caghaq. Hier können Kinder nicht nur tolle Erinnerungen, sondern auch Erfahrungen über das Meeresleben sammeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.